PROJEKTE

DUO KUHLMANNRAHN

 

Als Stipendiatinnen des Deutschen Musikrats zusammengebracht,

musiziert das Liedduo KuhlmannRahn seit 2014.

Bei der Bundesauswahl Konzerte junger Künstler deutschlandweit zu hören, begeistern Sie mit ihrem Liedprogramm  'Ruhe meine Seele!

Die große Gestaltungskraft und die fesselnden Interpretationen der beiden Künstlerinnen werden immer wieder hochgelobt.

Da den beiden das Lied sehr am Herzen liegt, bleiben Sie auch nach einem erfolgreichen Jahr beim Deutschen Musikrat als Duo vereint.

Auf dem weiteren Programm stehen u. a. die Sieben Lieder vom Tod von Stefan Heucke, sowie die Uraufführung des Werkes Der gläserne Sarg (Eichendorff) von Michael EM Walter. Im letzten Jahr gewannen Sie den 2. Preis beim 17. Internationalen Robert-Schumann- Wettbewerb in Zwickau.

In die Saison 2017/18 starten Sie nun mit Ihrem 4. Liedprogramm:

Seit ich ihn gesehen - Lieder von Glück und Leid

 

Download
Seit ich ihn gesehen
Lieder von Glück und Leid
Liedprogramm
Seit ich ihn gesehen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.0 KB
Download
Ins stille Land
Des Todes rührendes Bild steht nicht als Schrecken dem Weisen und nicht als Ende dem Frommen. Beiden wird zum Leben der Tod - Goethe
Ein Liederabend über das große Fragenzeichen am Ende des Lebens.
Ins stille Land - Liederabend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.8 KB

LIEDDUO mit KATSUHISA MORI


DUO GITARRE SOPRAN

mit Matthias MÜLLER

Download
Songs of England
Mit Liedern von Henry Purcell, John Dowland, Benjamin Britten, Lennox Berkely und William Walton
Songs of England.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.1 KB
Download
Songs of England and Spain
Mit Liedern von Henry Purcell, John Dowland, Benjamin Britten, Georg F. Händel, Enrique Granados, Roberto Gerhard und Manuel de Falla
Songs of England and Spain.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.9 KB

 

DER BLAUE EUMEL -MOBILE KUNST

 

VORGEFAHREN - AUFGEBAUT - ABGEFAHREN

 

Ein alter blauer Lastwagen, darauf ein Flügel, eine kleine Bühne und eine Bande professioneller Musiker und Schauspieler: Der Blaue Eumel fährt vor, baut auf und zeigt überraschende, abwechslungsreiche Programme. Mit klassischer kammermusik, Jazz und Theater ziehen sie wie einst Molieré durch die Lande, um mit einem breiten Publikum ihre Freude an der Musik zu teilen. Erfrischend, lebendig und spontan. ABGEFAHREN!

 

www.der-blaue-eumel.de